Gesellschaft, Netzwelt, Politik

Medienversagen in der Zeitenwende

Dieser Tage gibt es ein Onlinemedium, dass sich vor Zulauf gar nicht retten kann. Die englische Version von AL JAZEERA. Den arabischen Sender kennt der durchschnittliche Mitteleuropäer bisher nur als Transmissionsstelle für Bekennervideos aus allerlei vorderasiatischen Konflikten. Heute ist der Sender aber unser Auge in die arabische Welt, während sich unsere Medien zurück halten. Wir blicken in eine Welt, die…

Continue Reading

Allgemein

Ungewöhnliche Wege verändern das Denken

So tiefsinnig müssen die Gedanken gar nicht sein. Kleine Erlebnisse machen das Leben auch schön. Wenn der knuffige rote Traktor bei -5°C plötzlich in der Ostsee steht, holt der durchschnittliche Ein-Tages-Küsten-Besucher direkt die Kamera oder das Handy aus der Tasche. Ich auch. So ein Bild gibt dem Kurztrip in die winterliche Stille von einem Moment auf den Anderen etwas ungewöhnliches.…

Continue Reading

Netzwelt, Politik

Was ist Netzpolitik?

Es ist ein spannendes Thema aber auch vermintes Gebiet. Denn die Frage: „Was ist Netzpolitik?“ hat das Potential, mit genervtem Kopfschütteln quittiert zu werden oder aber ein Feuerwerk an Antworten abzubekommen. Googelt man die Frage, gibt es erstaunlich wenige Suchergebnisse. Und egal wie man „Netzpolitik“ definiert, Einigkeit wird vermutlich darüber herrschen, dass sich diese genau wir ihr Medium ständig verändert.…

Continue Reading

Allgemein

4 Meter unter Normalnull – Das Oderbruch

Es geht bergab, wenn man ins Oderbruch will. Geografisch bedingt. Weit runter. Bis unter den Meeresspiegel. Die Ortungsanzeige des Navis fällt bis auf -4 Meter. Ein verstörender Anblick. Angesichts der aktuellen Hochwasserlage an der Oder gewinnt das nicht nur an Reiz. Es ist fast etwas bedrohlich. Ganz besonders, wenn man die Ebene durchfahren hat und am Deich ankommt, hinaufklettert und…

Continue Reading

Gesellschaft

Kulturkiller „Anwohnerbeschwerde“

Jetzt geht es um die Wurst. Aber nicht im metaphorischen Sinne, sondern ganz real. Und es geht nicht um einen von hunderten Grillwalkern, die es in Berlin an jeder Ecke gibt. Es geht um die Wurst beim und vom Thüringer. Das Restaurant „Der Thüringer“ im Gebäude der Vertretung des Freistaates Thüringen beim Bund betreibt seit geraumer Zeit in der Mittagspause…

Continue Reading

Blog

Konzert: Metapop im Kaffee Burger

Ton-Erik ist vor dem Auftritt extra nochmal über die Bühne gekrochen, hat die Mikros gegen die Monitorboxen gehalten, die Position variiert und hin und her probiert. Keine Rückkopplung. Dann kommen Dangaa und Kasim auf die Bühne, der Beat setzt ein und Rums: RÜCKKOPPLUNG. Erik kommt ins Rotieren, dreht und schraubt am Pult herum, wird aber leider nicht mehr Herr dieses…

Continue Reading

Gesellschaft, Kultur, Politik

Ein Ritt auf der Nachrichtenwelle

Im aktuellen SPIEGEL gibt es doch noch einen richtig guten Artikel. Unter dem Titel „Die zerhackte Zeit“ wird (ab Seite 42) der Nachrichtenwahnsinn des täglichen Politikbetriebes sehr anschaulich beschrieben. Always on ist da fast lächerlich. Alway live trifft den Zustand der politisch Aktiven viel besser. Sehr plastisch beschreiben Markus Feldenkirchen und Dirk Kurbjuweit, wie am laufenden Band Nachrichten produziert, verbreitet, rezipiert…

Continue Reading

Allgemein

gepökelt, zerkleinert, zusammengefügt, gegart, geräuchert

So wirbt der vitale Lebensmittelproduzent für mein Abendessen. Was wird das sein? Jetzt wäre ein Lebensmittelchemiker auf der Kurzwahl sicher sinnvoll… Aber was solls. Ich stürze mich in das Experiment und probiere die „Putenbrust nach Kasseler Art“. Da ich davon ausgehe, dass auch einige pflanzliche Produkte zerkleinert, zusammengefügt und geräuchert wurden, spare ich mir eine Gemüsebeilage und konzentriere mich fürs…

Continue Reading

Allgemein, Kultur, Politik

Der SPIEGEL und die mediale Arschbombe

Hauptsache die Welle hat eine ordentliche Höhe, muss man sich im Hochhaus an der Brandstwiete gedacht haben. Also setzt der SPIEGEL in der zweiten Woche des jungen Jahres 2011 auf das ungelenke Mittel der medialen Arschbombe. Weder etwas Neues noch irgendeine Form von Eleganz zeichen diese brachiale Aktion aus. Eine mediale Aktion, die sich ganz bewusst an einem jugendlichen Turmsprung…

Continue Reading