Bundespräsident Joachim Gauck: Wie soll unser Land aussehen?

Bundespräsident Joachim Gauck hat am 23. März nach seiner Vereidigung im Deutschen Bundestag gesprochen und skizziert, wie unser Land jetzt und in Zukunft aussehen soll.

“Wem Teilhabe möglich ist und wer ohne Not auf sie verzichtet, der vergibt eine der schönsten und größten Möglichkeiten des menschlichen Daseins: Verantwortung zu leben.”

 

Weiterlesen

Die unpersönliche Nation

Blick auf die OstseeAls ich vor drei Jahren mein Linguistik-Studium abgeschlossen habe, hätte ich nicht gedacht, dass mich mal ein Pronomen auf die Palme bringt. Es ist nicht das egoistische „mein“ oder das generalisierende „wir“. Ich werde wahnsinnig, wenn mir  landauf landab immer wieder eines entgegen schlägt. Das unpersönliche „man“. Und zwar immer dann, wenn es eigentlich um „ich“, „du“, „wir“ oder „ihr“ geht.

Weiterlesen

Streckt die Waffen und greift endlich zum Stift!

Die Auseinandersetzung um das Urheberrecht im speziellen und den Ausgleich verschiedener Interessen im Netz ganz allgemein ist derzeit kein Beispiel einer ausgewogenen und zielgerichteten Debatten- oder sogar Kritikkultur.  Es ist – kurz gesagt – ein Hauen und Stechen.

Überschrift "Raupkopie" im SPIEGEL 11/2012 Seite 82 Weiterlesen

Ja, es ist kein iPhone…

…aber es ist ein verdammt anständiges Gerät. Nach einigen Tagen des Hin-und-her-überlegens und des konsequenten Drübernachdenkens habe ich mich von meiner heiß geliebten Tastatur aus dem Hause RIM getrennt und wische nun wie Millionen anderer Menschen auf einem Bildschirm rum, der nicht ganz so klein ist.

Das Xperia Arc S von Sony Weiterlesen