Kippe aus. Alles duftet!

Am Weltnichtrauchertag soll mal nicht das Motto „Flickenteppich Deutschland“ auseinander genommen werden. Auch wenn sich das wirklich anbieten würde. Ich schaue heute ganz persönlich auf eine wunderschöne Zeit zurück: Fast 4 Jahre Nichtraucherschutzgesetz in Berlin.

Doch zuerst muss ich gestehen: Ich bin geläutert!

Noch vor 2 Jahren empfand ich die gesamte Gesetzgebung mit den komischen Teilregelungen als ein sinnloses Amtsspielchen, um weiß der Geier welche Lobby zu bedienen. Aber nachdem ich meinen Tabakkonsum aus purer Faulheit – ich latsch doch nicht nach jedem Bier vor die Kneipe – stark eingeschränkt hatte, änderte sich meine Sicht auf die Dinge schlagartig. Weiterlesen

NATO-Draht an Kabelbrücken!

Der gestrige Brandanschlag am Berliner Ostkreuz war eine vergleichbar kleine Zündelei mit ziemlich großer Wirkung. Unbekannte legten Feuer und warfen der Berliner Mobilität damit einen schweren Knüppel zwischen die Beine. S-Bahnen fahren bis heute nicht problemlos, der Regionalverkehr war lahmgelegt und – da wurde es für viele potentielle Sympathisanten persönlich – das Internet viel aus. Weiterlesen

TV trifft Web 2.0 – ZDF log in

Die Inhalte sind erwartbar aber das Format ist völlig ungewöhnlich. In der heutigen 4-Stunden-Sendung „ZDF log in“ geht es um die Bürgerschaftswahl in Bremen.

Und nun kommt der Vorteil eines Nischenformates: Die Sendung hat Zeit. Und zwar für alle Menschen und jede Meinung. Weiterlesen

Wie würde Wonka fragen?

Wer einmal in den Genuss gekommen ist, die Fragetechnik Dieter Wonkas live zu erleben, wird jetzt lustig mit schmunzeln. Denn die Art und Weise, in der der Redakteur der Leipziger Volkszeitung eine vielleicht dröge PK belebt, sucht ihres gleichen. Und dafür ist er auch bei den Politikern und ihren Pressesprechern berühmt und berüchtigt.

Dieter Wonka  möchte im Prinzip keine Antworten von seinem Gegenüber. Er referiert viel mehr und prägt die Stimmung im Raum. Am Ende seiner Ausführungen geht er zwar immer mit der Stimme nach oben, eine eigentliche Frage ist da aber schon nicht mehr ganz so wichtig. Auch nutzt er sehr gern Schachtelsätze und treibt dem einen oder anderen Linguisten damit Tränen der Freude in die Augen. Weiterlesen

Reden lassen! Jörg Thadeusz im Gespräch.

Es gibt nicht viele gute Talk-Shows im deutschen Fernsehen. Aber ein wöchentlicher Höhepunkt ist zweifelfrei  die Sendung Thadeusz im rbb. Denn hier kommt der Gast noch ins Reden. Es geht nicht um das Große und Ganze, sondern um den Menschen.

Jörg Thadeusz will sich nicht in den Mittelpunkt stellen, seine Persönlichkeit schafft das von selbst. Er ist das, was man einen guten Gastgeber nennt und schafft es zum Beispiel, Wolfgang Joop von der Leine zu lassen. Denn plötzlich sagt dieser Sätze, die ihn selbst überraschen. Weiterlesen