Sind wir 80 Millionen Piraten?

Eingang zur Kantine des Berghain in Berlin FriedrichshainDie Krise wurde gestern Abend ganz besonders groß geschrieben. Denn es ging nicht nur um eine Vertrauens-, die Wirtschaftskrise oder irgendeine andere weniger wichtige Sache. Es ging um die Krise der repräsentativen Demokratie. Also streng genommen um unser System. Ergo: Systemkrise. Oh oh…

Auf Einladung der Einstein Foundation Berlin durfte ich in der Kantine des Berghain – coole Location für eine politische Diskussion – zur Frage „Wie werden wir regiert?“ debattieren. Damit es nicht langweilig wird, saßen neben mir die Wissenschaftlerin Stefanie Wöhl, Miriam Seyffarth als Vertreterin der Piratenpartei und Oliver Wiedmann von Mehr Demokratie e.V.

Weiterlesen

Die Ärzte „auch“ – Ich weiß nicht, ob das Liebe ist…

Die Ärzte - 3 Kronkorken zum neuen Album "auch"Da ist es nun. Das neue Album der Ärzte ist kaufbar. Man kann es auf CD erwerben, eine Vinyl mit nach Hause schleppen oder den einfachen Weg des Downloads gehen. Ich für meinen Teil habe mich ins Kulturkaufhaus meines Vertrauens begeben und das neue Werk als CD erstanden.

Weiterlesen

Von Maßstäben und Ansprüchen

Das Brandenburger Tor an einem sonnigen FrühlingstagDer alltägliche politische Kampf hat alles, was es so braucht – vom erheiternden Unterhaltungspotential bis zum genervten Kopfschüttelreflex.

Ausgetragen auf den Bühnen des Bundestages und der Landesparlamente, aber auch im steten Fluss gehalten von Medien, Parteien und vielfältigsten Interessen, ist immer was los. Ihr wollt Spiele? Ihr könnt sie haben!

Weiterlesen