#cecpandi – Ein Vortrags-Tutorial zum Internet

Netz, Netz, Netz. Immer dieses Netz. Überall sind Menschen online unterwegs und keiner weiß, was die wollen. Es gibt Suchmaschinen, soziale Netzwerke, Micro-Blogging und noch ganz viel anderes Zeug, das für uns, die wir uns täglich mit dem Internet beschäftigen, ganz selbstverständlich ist.

Weil das aber nicht überall so ist und weil viele Dinge im Netz noch politisch gestaltet werden müssen, mache ich heute Grundlagenarbeit. Unter dem Titel „Das Internet als soziales Medium“ will ich heute in meinem CDU-Ortsverband erklären, was dieses Internet ist, wie es funktioniert und was man damit so alles machen kann.

Damit das ganze stilecht abläuft, wird es eine Art Vortrags-Tutorial mit praktischen Ausflügen aus der Powerpoint in dieses Internet. Im Sinne des Crowdsourcings ist das Hashtag für den Abend entstanden. Dieses ist #cecpandi und heißt soviel wie „Claus erklärt CDU Pankow Nord dieses Internet“.

Ich freu mich auf aktive On- und Offlineteilnahme! Twittert ordentlich, damit ich nachher im Restaurant Schaukelpferd viel zeigen kann.

2 Gedanken zu „#cecpandi – Ein Vortrags-Tutorial zum Internet

  1. Pingback: Das Netz muss an die Basis! | kritikkultur.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.