Zur Klassenfahrt die Tasche packen #rp13

Logo der "re:publica 13"Am Montag geht sie los. Die re:publica des Jahres 2013. Mehr als zuvor kommt mir die 3-tägige Blogger-Konferenz in der Berliner Station vor wie eine Klassenfahrt von Nicht- mehr-ganz-Schulpflichtigen.

Wie bei einer anständigen Klassenfahrt, bin ich als Teilnehmer vorher ein bisschen nervös, überlege, was ich alles an Equipment und Themen mitnehmen müsste und frage mich, was uns wohl erwarten wird. Den Zeitplan habe ich mir schon mal vorbildlich ausgedruckt (jaja). Mir fehlt aber leider die Lupe, um das eng gepackte Programm zu entziffern. Naja. Zwei Tage habe ich ja noch.

Bevor ich mich jetzt ins Offline-Wochenende verabschiede – auch ne Art der Vorbereitung auf ein Treffen von tausenden Internetlern – wünsche ich Euch eine wunderbare Zeit der Vorfreude. Packt Eure Tasche. Nehmt ein paar nette Stories für Zeit zwischen den Sessions mit und dann sehen wir uns am Montag.

Bis denn dann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.