Gegenlicht im Naturschutzgebiet

Am vergangen Wochenende waren wir am Rande des Oderbruchs unterwegs und schauten uns die ersten Adonisröschen des Jahres an. Ich hab den Kurzausflug genutzt, um einmal die fotografischen Gegenlichtfähigkeiten meines Smartphones auszuprobieren. Mein „Sony Ericsson XPERIA Arc S“ ist nicht mehr ganz neu, hat im Alltag auch immer mal ne Macke, aber die Bilder sind gut. Selbst bei Gegenlicht.

SonnenstrahlenOhne große Erläuterungen zeige ich Euch jetzt mal, was so herausgekommen ist.

Waldweg im Gegenlicht

Schattenwerfende Baumreihe

Panorama im Gegenlicht

Sonne bricht durch Bäume

Und wer das einmal in Realtität sehen will, muss nur in die Priesterschlucht wandern. Die findet man nördlich von Podelzig im Lankreis Märkisch Oderland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.